HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Filmtipp

Tragik, Komik, Witz und eine Prise Erotik, skurrile und zutiefst herzerwärmende Begegnungen liegen in LOTTI ODER DER ETWAS ANDERE HEIMATFILM ganz nah beieinander.

Von Februar bis März 2019 liefen die Dreharbeiten für das ungewöhnlichste Filmprojekt, das Deutschland je gesehen hat: In Bleicherode verwirklichte eine ganze Stadt den Traum vom eigenen Kinofilm. Bei einem Mammut-Casting mit 300 Bleicherödern in drei Tagen (zum Vergleich: Zum „Babylon Berlin“-Casting kamen knapp 1000 Menschen) fand der Regisseur 28 hochtalentierte Einheimische, die neben Filmpreisträgerin Marion Mitterhammer, Kabarettist Bruno Jonas und Theaterregisseur und Schauspieler Thomas Rohmer mitspielen.

Auch in der überregionalen Presse, in TV (ARD Brisant, MDR), Radio, Print und Online wurde der Film begeistert aufgenommen:

„(…) ein deutschlandweit einmaliges Projekt, das einer Schnapsidee entsprang und schließlich eine ganze Stadt euphorisierte.“ Fokus.de

„Die Kleinstadt in Thüringen könnte schon bald für Furore sorgen, denn was die Bewohner mit Regisseur Hans-Günther Bücking auf die Beine stellen, ist bislang einzigartig“ SuperIllu

„Lotti darf mit Fug und Recht als Meilenstein gelten (…) für die deutsche Filmgeschichte, die ein Projekt dieser Art wohl noch nie gesehen hat.“ nnz-online.de

„Hollywood in Bleicherode – Thüringens ungewöhnlichster Film“ BILD

„Der Film ist durch und durch ein regionales Meisterwerk“ Super TV – Fernsehen aktuell

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück